Wie reduzieren Fahrzeugkamerasysteme die Versicherungskosten?

Die Versicherungskosten im Speditionsgewerbe scheinen nur in eine Richtung zu gehen – und zwar nach oben. Fuhrparkleiter suchen zunehmend nach Möglichkeiten, diese Kostensteigerungen zu minimieren und, wenn möglich, zu verringern. Ein sicherer Weg, dies zu erreichen, ist die Installation eines effektiven Fahrzeugkamerasystems, das Ihre Fahrer, andere Verkehrsteilnehmer, Fußgänger und nicht zuletzt die beförderten Lasten schützt.

Videoüberwachungssysteme für Fahrzeuge senken Versicherungsprämien

Zweifellos erhöhen Fahrzeugkamerasysteme die Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmer. Sie tragen auch wesentlich zur Senkung der Versicherungsprämien für Fahrzeuge bei. Wenn Sie die Anzahl und den Wert der Versicherungsansprüche für Ihren Fuhrpark reduzieren können, machen Sie einen großen Schritt zur Senkung Ihrer Versicherungsprämien.

Die Installation eines Videoüberwachungssystems für Fahrzeuge kann sich fast sofort auswirken. Vom Moment der Installation an:

  • Ihre Fahrer werden sich bewusst sein, dass ihr Fahrverhalten überwacht wird, und sie werden besonders vorsichtig fahren. Dies wird
  1. Verringerung des Unfallrisikos
  2. Verbesserung der Reifenabnutzung
  3. Senkung der Kosten für Kraftstoff und die gesamte Fahrzeugwartung
  • Im Falle eines Unfalls fungiert Ihr Fahrzeugkamerasystem als “unabhängiger Zeuge” – besonders nützlich, wenn keine Fußgänger oder Drittzeugen anwesend waren, die Beweise liefern konnten. Dies bedeutet, dass Sie in der Lage sind, strittige oder geteilte Haftungsansprüche schnell, einfach und kostengünstig zu klären. Sie können sicher sein, dass Sie nur für Ihren gerechten Anteil an den Kosten aufkommen müssen.
  • Handelt es sich bei dem Vorfall um einen vorsätzlichen und kriminellen “Crash-for-Cash”-Unfall, können Sie problemlos die Unschuld Ihres Fahrers nachweisen und ihn so vor einer möglichen Strafverfolgung schützen.
    How quickly does vehicle camera installation reduce fleet insurance?

Im Allgemeinen zögern die Versicherer, ihre Kfz-Versicherungsprämien zu senken, bis sie nachweislich weniger oder geringere Schadensfälle haben. Die Entscheidung, in ein Fahrzeugkamerasystem zu investieren, wird jedoch mit ziemlicher Sicherheit dazu führen, dass Ihre Versicherer das Risiko eines Fuhrparks besser einschätzen. Sie werden als proaktiv zur Verringerung des Unfallrisikos angesehen, und man kann Ihnen durchaus eine niedrigere Prämie anbieten. Es hat auch Fälle gegeben, in denen Flottenversicherer, die den Wert von Fahrzeugkamerasystemen anerkennen, eine Finanzierung für deren Installation anbieten.

Um wie viel könnten die Kfz-Versicherer ihre Prämien senken?

Jüngste Zahlen deuten darauf hin, dass Sie bei einem Fuhrpark von 50 Fahrzeugen mit einem Rückgang der Schadensfälle um über 55 % rechnen können. Dies kann Einsparungen von bis zu 60 % bedeuten, was Kosteneinsparungen im sechsstelligen Bereich ausmacht. Das Endergebnis? Sie können mit einer Senkung Ihrer Versicherungsprämien um 20 % oder mehr rechnen. Das bedeutet, dass sich ein typisches Fahrzeugkamerasystem bereits im ersten Betriebsjahr 3,5 Mal amortisieren kann.

Besserer Schutz und mehr Sicherheit für Ladungen beim Transport

Wenn Sie ein Fahrzeugkamerasystem mit der Option einer Multikameralösung installieren, können Sie die Kameras im Lkw-Anhänger selbst platzieren. Dies hat den Vorteil, dass nicht nur das Fahrzeug selbst, sondern auch die transportierten Güter geschützt werden. Dies ist besonders wichtig, wenn Ihre Fahrzeuge internationale Grenzen überqueren, wo ein erhöhtes Risiko für unbefugten Zugang oder andere Sicherheitsverletzungen besteht.

Diebstahl ist nicht die einzige Herausforderung. Nach einem unbefugten Zugriff können Waren verdorben und unverkäuflich werden, was dazu führt, dass Unternehmen Lagerbestände im Wert von mehreren Millionen Pfund vernichten müssen. Wenn Sie der Polizei hochwertige Videobeweise zur Verfügung stellen, können Sie Ihre Versicherungsansprüche erheblich unterstützen.

Die neue NavCam-Kamera – mehr Sicherheit im Fuhrpark

Das führende Fahrzeugkamerasystem von Addsecure reduziert das Unfallrisiko und leistet einen wichtigen Beitrag zur Senkung der Versicherungskosten für Ihren Fuhrpark. Mit NavCam können Sie die Aufzeichnungen Ihrer Fahrer überprüfen, kommentieren und nachbesprechen. Sie werden in der Lage sein, gefährliche Fahrpraktiken, wie z.B. hartes Bremsen, Beschleunigen, Kurvenfahren und Geschwindigkeitsübertretungen, mit detaillierten Beschleunigungs- und Geschwindigkeitsmessungsberichten zu identifizieren.

Die Aufzeichnungen geben Ihnen sofortiges Feedback und zeigen Ihnen genau, wo Sie Ihr Fahrverhalten verbessern sollten. Sie sind in der Lage, ein effektives Fahrsicherheitsprogramm mit personalisiertem Fahrerfeedback und Nachschulungen einzuführen und umzusetzen.

Klicken Sie hier um eine kostenlose Demo zu erhalten!

Als Europas führender Anbieter von cloudbasierter Videotelematik verschieben wir ständig innovative Grenzen.

Schützen Sie Ihre Flotte vor falschen Ansprüchen. Verringern Sie die Unfallrate und verbessern Sie das Fahrerverhalten mit unseren integrierten Fahrzeugkamerasystemen.

 

Related